Aktuelles

Sommer, Sonne, Sonnenschein. In der warmen Jahreszeit fehlt es den Ordensleuten zwar nicht an Aufgaben. In den Sommerferien laufen die Uhren häufig doch langsamer und dann bricht auch in den Klöstern und für die Patres selbst die Urlaubszeit an. In einer Sommerserie berichten wir, was manch Klosterbewohner in den Sommerferien so treibt.

Das Sommersemester neigt sich an den hiesigen Universitäten so langsam dem Ende entgegen. Wir wagen daher einen Blick über den Ozean in die USA. Dort gibt es ein Studienprogramm in familiärer Atmosphäre für jene, die in dehonianischer Spiritualität studieren möchten und einen Master-Abschluss anstreben.

„Ein krähender Hahn zur Begrüßung, ein zwitschernder Sittich zum Lobpreis Gottes und ein kläffender Hund, der um das tägliche Brot bittet“, sagt Pater Ryszard Krupa und lacht. Der katholische Ordensmann plante mit Pater Markus Mönch eine eher außergewöhnliche Andacht. „Tiersegnungen sind Bestandteil der kirchlichen Tradition, seit Jahrhunderten“, sagt Pater Mönch. Wieso also nicht auch einen Tiergottesdienst in Berlin organisieren, dachten sich die beiden Ordensmänner. „Und weil in Berlin...

  • S
  • M
  • L